We're using cookies on PriceRunner

We use cookies to personalise content and ads, and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics platforms who may combine it with other information that you’ve provided to them. Learn more by clicking "Settings" or read our Cookie Policy.

Cookie policy·

My house radio CDs

100+ products

Sort by rank
Various: My Country - Smash Hits (Fisher House Support

Various: My Country - Smash Hits (Fisher House Support

(2010/EMI/STADIUM) 14 tracks (56:18) Various Artists Verschiedene Künstler/Interpreten auf einem Tonträger. Entweder als Themen Zusammenstellung oder als Greates Hits, Best of.., Singles Collections usw. Various Artist on Bear Family Various Artists Various - 100 Jahre Kabarett Various - 1000 Nadelstiche Various - 150 Jahre Arbeiter- und Freiheitslieder Various - Acoustic Blues Various - And The Answer Is Various - At Town Hall Party Various - Bear Family Records Various - Beat in Germany Various - Blowing The Fuse Various - Bob Jones Edition Various - Canto Morricone Various - Country & Western Hit Parade Various - Country Style USA Various - Cree Records Various - Das deutsche Chanson und seine Geschichte Various - Die Neue Deutsche Welle (NDW) Various - Electric Blues - Plug It In! Turn It Up! Various - Elvis Hits in deutsch Various - Greetings From Various - Groove Records Various - Historic Sessions Various - History Various - Hits und Raritäten auf deutsch Various - Jazz in Deutschland Various - Liedermacher in Deutschland Various - Pop in Germany Various - Radio Bremen Various - Radio Tyrus Various - Record Label Profiles Various - Schlager Various - Schlager im Spiegel der Zeit Various - Season's Greetings Various - Sinfonie der Sterne Various - Sol Saj n Various - Soundtracks Various - Street Corner Symphonies Various - SUN Records Various - Sweet Soul Music Various - That'll Flat Git It Various - The !!!! Beat Various - The 'D' Singles Various - The Drugstore's Rockin' Various - The Other Side Of Bakersfield Various - They Tried To Rock Various - Troubadours Various - Truckers, Kickers, Cowboy Angels Various - Western
£20.04incl. shipping
£14.60
Bear Family Records Store Logotype
Les Humphries Singers: To My Fathers House (CD)

Les Humphries Singers: To My Fathers House (CD)

(Digimode) 12 tracks Die Humphries-Sängerinnen und -Sänger Einer der fröhlichsten Klänge, die in den 70er und 80er Jahren die Radiowellen durchdrangen, kam aus Mitteleuropa mit freundlicher Genehmigung der Les Humphries Singers. Angeführt von dem rätselhaften Les Humphries, der heute in seiner britischen Heimat lebt. Les ist ein rätselhafter Gefährte und sehr wenig ist über die Gruppe in den Musikgeschichtsbüchern dokumentiert. Wir kennen und erinnern uns an die wunderbare Musik, die er jedoch mit seiner inspirierenden, multirassischen und choralen Gruppe seit drei Jahrzehnten gemacht hat. Ein Musikstil, der zum Synonym für die deutsche Kultur der 70er und frühen 80er Jahre wird. Die Les Humphries Sängerinnen und Sänger traten erstmals auf der internationalen Bühne als 11-köpfiger spiritueller Chor auf. Ende der 60er Jahre unterschrieben sie bei Decca Records und veröffentlichten Ende 1970 ihre erste Single'To My Fathers House'/'Gospel Train'. Es erhielt eine beträchtliche Menge Radio-Airplay in ganz Europa, konnte aber kaum Charts erstellen, ebenso wenig wie ihre zweite Single This Ole House'/'We'll Fly You To The Promised Land' (März'71), ihre dritte Single `Soolaimon'/Sloop John B', eine doppelköpfige Überarbeitung von zwei 60er-Jahre-Klassikern (zuvor Hits für Neil Diamond und The Beach Boys), die ihnen viel mehr Hörer und erstmals in die europäischen Charts brachten. Die Les Humphries Singers wendeten sich an Fans jeden Alters, verkauften unglaubliche Mengen an Alben, überfüllten Konzertsälen und "headlined" auf Open-Air-Festivals auf der ganzen Welt. Mit ihren grandiosen Wiedergaben von Standards und Les' eigenem Material. 1972 erreichten sie wirklich Super Stardom", die Les Humphries Group erschien im Fernsehen mit ihrer neuesten Single 01" Man Mose'/ Going Down Jordan" (März), beide Seiten wurden zu riesigen Hits. Die Gruppe folgte schnell ihrem ersten Chart-Topper mit'Take Care Of Me'/'Mary Turn The Lamp Down Low' (May), einem weiteren Hit und einem weit...
£15.36incl. shipping
£9.92
Bear Family Records Store Logotype
Rosemary Clooney: I Feel A Song Coming On - Lost Radio Recordings...

Rosemary Clooney: I Feel A Song Coming On - Lost Radio Recordings...

(2017/Real Gone) 24 tracks - 24 unreleased 1950s Clooney performances ROSEMARY CLOONEY MEMORIES OF YOU "Ich erinnere mich an etwas, was Jo Stafford zu mir sagte", erinnert sich Rosemary Clooney. "Sie sagte: "Du wirst nie besser singen, als wenn du schwanger bist." Die Wissenschaft mag nicht schlüssig sein, aber Stafford hatte Recht. Clooneys phänomenale Erfolgswelle hatte erst wenige Jahre zuvor mit Come On-A My House begonnen. Doch Mitte und Ende der 50er Jahre - die Jahre, die in diesem zweiten Band der Anthologie von Clooneys Gesamtaufnahmen behandelt werden - findet die Sängerin nicht nur auf dem Höhepunkt ihrer Kräfte, sondern mit einem blühenden häuslichen Leben, das sich um ihren neuen Ehemann Jose Ferrer und die Ankunft ihrer fünf Kinder dreht. Dieses Set beginnt passend mit dem Al Hoffman-Bob Merrill Song, Where Will The Dimple Be, aus einer Session im Januar 1955. Weniger als einen Monat später wurde Miguel Jose Ferrer geboren, und Rosemarys Kinder kamen dann bis zum Ende des Jahrzehnts etwa ein Jahr auseinander. Die Ferrers hatten sich in ihrem Roxbury Drive in Beverly Hills niedergelassen, einem Haus, das von den Gershwin-Brüdern am Ende von Georges Leben bewohnt wurde, wo sie Love Is Here To Stay geschrieben hatten. Ira wohnte nun nebenan mit seiner Frau Leonore. Für Rosemary war es eine Zeit, in der alles in ihrem Leben zusammenzukommen schien. Die Unsicherheiten ihrer eigenen Kindheit in Maysville, Kentucky, als sie und ihre Schwester Betty für ihre Pflege zwischen Verwandten hin- und hergeschoben wurden, wichen nun der Sicherheit und Freude, ihre eigene Familie um sich zu haben. Joe Ferrer teilte seine Energien zwischen Filmen und der Aufrechterhaltung seines produktiven Schauspiel- und Regieplans am Broadway auf. Das Haus war endlos gefüllt mit den Freunden des Paares aus den musikalischen, theatralischen und literarischen Einrichtungen, die lange kalifornische Tage im Pool verbrachten, Tennis spielten und über die Angelegenheiten der Welt bei Ge...
£17.35incl. shipping
£11.91
Bear Family Records Store Logotype
Narvel Felts: Did You Tell Me - My Babe (7inch, 45rpm)

Narvel Felts: Did You Tell Me - My Babe (7inch, 45rpm)

(Custom Pressing) 2 Tracks - big centerhole - limited pressing (300 copies) NARVEL FELTS DID YOU TELL ME NARVEL FELTS HAST DU MIR GESAGT. Als ich dreizehn Jahre alt war, lebten wir noch in Arkansas und ich tauschte meine BB-Pistole gegen eine verprügelte Gene Autry-Gitarre, die zusammen mit einer Prince-Albert-Tabakdose und etwas Schöpfdraht gehalten wurde. Ein Jahr später, als ich vierzehn war, waren wir nach Missouri gezogen und ich habe Baumwolle gepflückt und eine neue bei Sears & Roebuck für 15,98 Dollar bestellt. Dann Anfang 1956, ich war damals siebzehn, nahm ich an einem High-School-Talentwettbewerb in Bernie, Missouri, teil. Ich sang Baby Let's Play House und als sie eine Zugabe wollten, gab es einen neuen Song, den ich einige Male von Carl Perkins gehört hatte, genannt Blue Suede Shoes. Durch Zufall gab es in dieser Nacht einen Diskjockey im Publikum von KDEX Radio in Dexter, Missouri - sein Name war Weldon Grimsley, und am nächsten Tag saß ich zu Hause und hörte Radio, und sie sagten: "Wenn Narvel Filts hört, kontaktieren Sie bitte sofort KDEX". Ich lief hinaus und erzählte meinem Vater, was sie im Radio gesagt hatten. Es war kalter Winter und er ließ das Wasser aus dem Kühler seines 1946er International Trucks ablaufen. Er steckte Wasser in den Truck und fuhr mich acht Meilen die Schotterstraße hinauf zu Bernie zum nächsten Telefon, und ich rief KDEX an und sie sagten "bring deine Gitarre und komm schon". Ich nahm J. W. Grubbs mit und sie gaben uns eine kleine Samstagnachmittags-Radiosendung, live. Kurze Zeit später, am 24. März 1956, traf ich Jerry Mercer eines Nachts im Fourway Inn in Dudley, Missouri. Er brachte mich zum Singen und lud mich ein, am nächsten Abend zu Pop Schmitzer's, in der Nähe von Malden, zu kommen und mit ihm zusammen zu sitzen, was zu einem regulären Job in Jerry Mercer's Band im Frühjahr 1956 führte. Wir spielten viele der lokalen Clubs im Südosten von Missouri, im Nordosten von Arkansas und einigen in Illinois und spielten ein...
£18.67incl. shipping
£13.23
Bear Family Records Store Logotype
Roy Hamilton: With All My Love - Soft 'N' Warm (CD)

Roy Hamilton: With All My Love - Soft 'N' Warm (CD)

(Velvet Sound) 24 tracks - 2 albums on 1 CD Roy Hamilton Don't Let Go Big voiced Roy Hamilton had an inestimable impact on rock music and R&B, although his proclivity for Broadway material usually earns his exclusion from most rock and R&B lists. That said, his soulful interpretations of pop material like You’ll Never Walk Alone, Unchained Melody, and Ebb Tide influenced Elvis, the Righteous Brothers, Timi Yuro, and many other lesser luminaries. His originals, like You Can Have Her and this romping classic, became both R&B and pop classics. Hamilton was from Leesburg, Georgia (born April 16, 1929), and lived in New Jersey from age 14. He sang with the Searchlight Gospel Singers, and won a talent contest at the 21 Club in Bayonne, NJ (reputedly the show at which Nappy Brown was also discovered). Local dee-jay Bill Cook placed him on a live radio show from the Caravan Club, and Hamilton tore up the house with his rendition of You’ll Never Walk Alone. Cook assumed Hamilton’s management and landed a contract with the Epic division of Columbia Records (launched in 1953, Epic was meant to be a little more adventurous than the parent label). All was going well until one night in April 1956 at the Flame Bar in Detroit when Hamilton couldn’t take the stage. Bill Cook found him collapsed in his dressing room. Diagnosed with tubercular pneumonia, Hamilton was forced into hospital, while Cook announced to the media in early June that his star had retired due to ill health. Cook said that Hamilton would resume his career as a painter after his recovery. One year later, though, Hamilton was back in the recording studio. In July 1957, Hamilton made his first personal appearance in over a year at an all-star show in Atlanta with LaVern Baker, Little Willie John, Nappy Brown, and the Cardinals. By October, Hamilton was back in the saddle, touring almost constantly, but needed a hit to legitimize his comeback. At the end of 1957, just as he was breaking box office records at the H...
£15.36incl. shipping
£9.92
Bear Family Records Store Logotype
Club Mtv - Dance Anthems CD

Club Mtv - Dance Anthems CD

Tracklist:Disc 1Dreamer (Radio Edit)Push The Feeling On (Remix)You Don't Know Me (Radio Edit) [feat. Duane Harden]9 Pm (Till I Come) (Radio Edit)Encore une fois (Future Breeze Mix)Better Off AloneSing It Back (Boris Dlugosch Mix)Show Me Love (Stonebridge Edit)I Luv U Baby (Radio Mix)Free (Radio Edit)Two Can Play That Game (Radio Edit)Finally (Edit)U Sure DoThe Bomb! (These Sounds Fall Into My Mind) (Radio Edit)Needin' U (Radio Edit) [feat. The Face]Freed From DesireThe Key, The Secret (Edit)Rhythm Of The NightSunchymeWhat Is LoveRhythm Is A Dancer (7’’ Edit)Disc 2Hey Boy Hey GirlBorn Slippy (Nuxx) (Radio Edit)Professional Widow (Armand's Star Trunk Funkin' Mix) (Remix)Renegade Master (Radio Edit)Let Me Show You LoveFeel It (Radio Edit) [feat. Maya]Turn Around (Hey What's Wrong With You)Something Goin' OnNot Over YetPassion (Naked Mix)Disco’s Revenge (Short Dirty Mix)Hideaway (Deep Dish Radio Edit)Gypsy Woman (La Da Dee La Da Da)Closer Than Close (Radio Edit)Yeke Yeke (Edit)Ultra FlavaKiller [feat. Seal]Playing With KnivesSuch A Good Feeling (Radio Edit)Pump Up The JamI Like To Move It (Radio Mix) [feat. The Mad Stuntman]Disc 3Wake Me Up (Radio Edit)Don't You Worry Child (Radio Edit) [feat. John Martin]You Don't Know Me [Explicit] (Radio Edit) [feat. RAYE]Lola's ThemeMove Your Feet (Radio Edit)Lady (Hear Me Tonight) (Radio Edit)Sexual [feat. Dyo]House Every Weekend (Radio Edit)Intoxicated (Radio Edit)Satisfaction (Radio Edit)Sandstorm (Radio Edit)Silence (Dj Testo In Search Of Sunrise Remix Edit) [feat. Sarah McLachlan]Don't Give Up [feat. Bryan Adams]Toca Me (Radio Edit)Meet Her At The Love Parade (Radio Edit)Barbra Streisand (UK Radio Edit)Take Me To The Clouds Above (LMC Vs. U2 / Radio Edit) King Of My Castle (Roy Malone’s King Radio Edit)Solo DanceThe MiddleRise [feat. Jack & Jack]

Free shipping

£6.99
365 Games Logotype
The Animals: Transmissions 1965 - 1968 (2-CD)

The Animals: Transmissions 1965 - 1968 (2-CD)

(2019 Brokensilence) 43 tracks 1965 - 1968 Rare Radio- und TV-Broadcasts von der britischen Rocklegende THE ANIMALS . „Transmissions 1965 – 1968“ erscheint als Doppel-CD im dreiteiligen Digipack-Format auf AUDIO VAULTS . Die britische Formation THE ANIMALS um Sänger ERIC BURDON , der 2008 vom ROLLING STONE in die Liste der besten Sänger aller Zeiten aufgenommen wurde, zählte zu den erfolgreichsten Rockbands der 60er Jahre. Anfangs stilistisch noch stark Blues-geprägt, gelang ihnen bereits mit ihrer zweiten Single „The House Of The Rising Sun“ ein internationaler Hit (und Evergreen), dem weitere folgen sollten. Die jetzt vorliegende Doppel-CD „Transmissions 1965 – 1968“ präsentiert rare, ausgesuchte Radio- und TVB roadcasts der Band, die seinerzeit für angesagte Radio-/TV-Shows wie Beat Beat Beat, Berlin Bietet Beat oder die BBC Radio Sessions eingespielt wurden. So finden sich hierauf furiose Liveversionen von Bandklassikern wie „Don‘t Let Me Be Misunderstood“, „See See Rider“, „We‘ve Got To Get Out Of This Place“, „It‘s My Life“, „When I Was Young“, „Monterey“ oder „San Franciscan Nights“. Gegründet in Newcastle upon Tyne in den Jahren 1962 und 1963, als Burdon der Alan Price Rhythm and Blues Combo beitrat, war die ursprüngliche Besetzung Eric Bur-don (Gesang), Alan Price (Orgel und Keyboards), Hilton Valentine (Gitarre), John Steel (Schlagzeug) und Bryan "Chas" Chandler (Bass). Es wurde oft gesagt, dass sie wegen ihres wilden Bühnenauftritts als "Animals" bezeichnet wurden, und der Name blieb hängen. In einem Interview 2013 bestritt Eric Burdon dies und erklärte, dass es von einer Bande von Freunden kam, mit denen sie früher zusammen waren, einer von ihnen war "Animal" Hogg und der Name war als eine Art Tribut an ihn gedacht. Der Erfolg der Animals in ihrer Heimatstadt und die Verbindung mit Yardbirds-Manager Giorgio Gomelsky motivierte sie 1964 im Zuge der Beatlemania und der Übernahme der Popmusikszene durch den Beat-Boom nach London zu ziehen, gerade rechtze...
£18.67incl. shipping
£13.23
Bear Family Records Store Logotype
100% Clubland - Edm Bangers CD

100% Clubland - Edm Bangers CD

Track ListingDisc 1Avicii - LevelsDavid Guetta - Titanium (Feat. Sia)Swedish House Mafia - Don't You Worry Child (Feat. John Martin)Fatboy Slim - Eat Sleep Rave Repeat (Feat. Beardyman) [Calvin Harris Remix]Alesso - Heroes (We Could Be) [feat. Tove Lo]Sebastian Ingrosso & Tommy Trash - Reload (Feat. John Martin) [vocal Version]Martin Garrix - AnimalsGalantis - Runaway (U & I)Tiësto - Wasted (Feat. Matthew Koma)Skrillex - Bangarang (Feat. Sirah)Oliver Heldens - Gecko (Overdrive) [feat. Becky Hill]Cash Cash - Take Me Home (Feat. Bebe Rexha) [Chainsmokers Remix]Martin Solveig & GTA - IntoxicatedArmin Van Buuren - This Is What It Feels Like (Feat. Trevor Guthrie)Otto Knows - Million VoicesChuckie & LMFAO - Let the Bass Kick in Miami BitchBenny Benassi - SatisfactionFedde Le Grand - Put Your Hands Up for DetroitSebastian Ingrosso - Sun Is ShiningDeadmau5 - Ghosts 'N' Stuff (Feat. Rob Swire)Duke Dumont - Ocean Drive (Alison Wonderland Emix)Disc 2Ultrabeat - Pretty Green Eyes (CJ Stone Remix)Florence + The Machine - Spectrum (Calvin Harris Remix)Lana Del Rey vs. Cedric Gervais - Summertime Sadness (Cedric Gervais Remix)Alesso vs One Republic - If I Lose MyselfSigma - Nobody to Love (Grum Radio Edit)Jonas Blue - Rise (Retrovision Remix)Ivan Gough & Feenixpawl - In My Mind (Feat. Georgi Kay) [Axwell Radio Edit]Nero - Innocence (Feed Me Remix)Showtek - Booyah (Feat. We Are Loud & Sonny Wilson)Sub Focus - Turn Back TimeWilkinson - Afterglow (Dyro Remix)Cheat Codes - No Promises (Feat. Demi Lovato) [Bassjackers Remix]Tomcraft - LonelinessNicky Romero - Like Home (Feat. NERVO)Afrojack - Can't Stop Me (Tiësto Remix)Martin Garrix & Jay Hardway - WizardMark Knight & D. Ramirez vs Underworld - Downpipe (Armin Van Buuren Remix)Martin Solveig - My Love (Dillon Francis Remix)Redlight - Lost in Your LoveR3hab & NERVO & Ummet Ozcan - RevolutionU2 - Get Out of Your Own Way (Afrojack Remix)Disc 3Avicii vs. Nicky Romero - I Could Be the OneTiësto - Adagio for StringsAbove & Beyond - We'r...

Free shipping

£8.49
365 Games Logotype
Throwback Thursday: 54 Old School Tracks CD

Throwback Thursday: 54 Old School Tracks CD

A retrospective 3CD compilation packed with memorable favourites, designed to catapult you back to your youth. Music that remains as great today as it did back then. This is OLD SKOOL at its best... So Throw yourself back and immerse yourself in memories. 54 tracks from the finest moments of Dance, Hip-Hop, and Pop including: Cathy Dennis, Salt-n-Pepa, A Tribe Called Quest, The Sugarhill Gang, Nomad, Robin S and many more. Disc: 1 1. Ice Ice Baby - Vanilla Ice - Vanilla Ice 2. Can I Kick It - A Tribe Called Quest - A Tribe Called Quest 3. Creep - TLC - TLC 4. Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now) - C&C Music Factory - C&C Music Factory 5. Push It - Salt-n-Pepa - Salt-N-Pepa 6. Pump Up The Jam - Technotronic - Technotronic 7. Touch Me (All Night Long) - Cathy Dennis - Cathy Dennis 8. Keep On Movin' - Five - Five 9. Everybody's Free To Feel Good - Rozalla - Rozalla 10. The Key, The Secret - Urban Cookie Collective - Urban Cookie Collective 11. Keep On Jumpin' - Corenell Vs. The Lisa Marie Experience - Corenell vs. The Lisa Marie Experience 12. All That She Wants - Ace Of Base - Ace of Base 13. Remember Me (Sure is Pure 7 Edit) - Blue Boy - Blue Boy 14. Ride Like The Wind - Christopher Cross - Christopher Cross 15. When The Going Gets Tough, The Tough Get Going - Billy Ocean - Billy Ocean 16. Pass The Dutchie - Musical Youth - Musical Youth 17. Give It Up - KC & The Sunshine Band - KC and the Sunshine Band 18. House Of Fun - Madness - Madness Disc: 2 1. You're Gorgeous - Babybird - Haddaway 2. If Only I Could - Sydney Youngblood - The Drizabone Soul Family 3. A Little Respect - Erasure - Nomad 4. Don't Go - Yazoo - Raze 5. Hold That Sucker Down (RADIO MIX) - The O.T Quartet - The Adventures of Stevie V 6. Show Me Love (Stonebridge Radio Edit) - Robin S - Rhythm On the Loose 7. King Of My Castle - Wamdue Project - Slo Moshun 8. Sing It Back - Moloko - Chad Jackson 9. You Make The World Go Round (Deep Dish Edit) - Sandy B - Pianoman 10. Teardrops - Lovestation - ...

Free shipping

£5.49
365 Games Logotype
SHADOWS OF KNIGHT: Gloria (180g Vinyl)

SHADOWS OF KNIGHT: Gloria (180g Vinyl)

Originally forming as the Shadows in 1964, this band of Chicago high schoolers became the Shadows of Knight after learning of the great UK band already named the Shadows. It was an interesting coincidence, as all four band members, then attending Prospect High School ('Home of the Knights!'), were major British invasion fans. While the English bands were busy crafting their interpretation of American blues, The Shadows of Knight, in their own words, 're-added a Chicago touch' to the Brit sound. The resulting music, dubbed 'blues-punk,' was a high-energy mix of Chess and Cheshire, Chicago meets London in a back alley garage. Lead singer Jim Sohns could snarl like Howlin' Wolf and move like Mick Jagger, a wicked combination guaranteed to generate pubescent pandemonium. It was clear that this was a band that was going places. For much of 1965, the place they went was the Cellar, a teen club in nearby Arlington Heights. They served as the venue's house band for a six-month run, drawing hundreds of teenage fans every weekend. It was at one of these shows that Dunwich record executives saw the band performing a potent cover of Them's 'Gloria' and subsequently offered the band a recording contract. To circumvent any potential AM radio censorship, the band slightly altered Van Morrison's original lyric, 'She comes to my room'' to 'She called out my name.' This minor change allowed the song to secure airplay on Chicago's AM powerhouse WLS, where it quickly hit the #1 spot and rapidly spread to other stations in the region. Ultimately, the single sold over a million copies and became an enduring garage classic. Fortunately, their club apprenticeship served them well when it came time to record Gloria!, their debut album. The revved-up versions of Chess Records classics they had worked up for the live set, like Muddy Waters' 'I've Got My Mojo Working,' Chuck Berry's 'Let It Rock' and Bo Diddley's 'Oh Yeah,' sounded positively explosive when committed to tape in the studio. ...
£29.22incl. shipping
£23.79
Bear Family Records Store Logotype
Les Humphries Singers: Original Album Series Vol.2 (5-CD)

Les Humphries Singers: Original Album Series Vol.2 (5-CD)

(2014/Warner) 66 tracks Die Humphries-Sängerinnen und -Sänger Einer der fröhlichsten Klänge, die in den 70er und 80er Jahren die Radiowellen durchdrangen, kam aus Mitteleuropa mit freundlicher Genehmigung der Les Humphries Singers. Angeführt von dem rätselhaften Les Humphries, der heute in seiner britischen Heimat lebt. Les ist ein rätselhafter Gefährte und sehr wenig ist über die Gruppe in den Musikgeschichtsbüchern dokumentiert. Wir kennen und erinnern uns an die wunderbare Musik, die er jedoch mit seiner inspirierenden, multirassischen und choralen Gruppe seit drei Jahrzehnten gemacht hat. Ein Musikstil, der zum Synonym für die deutsche Kultur der 70er und frühen 80er Jahre wird. Die Les Humphries Sängerinnen und Sänger traten erstmals auf der internationalen Bühne als 11-köpfiger spiritueller Chor auf. Ende der 60er Jahre unterschrieben sie bei Decca Records und veröffentlichten Ende 1970 ihre erste Single'To My Fathers House'/'Gospel Train'. Es erhielt eine beträchtliche Menge Radio-Airplay in ganz Europa, konnte aber kaum Charts erstellen, ebenso wenig wie ihre zweite Single This Ole House'/'We'll Fly You To The Promised Land' (März'71), ihre dritte Single `Soolaimon'/Sloop John B', eine doppelköpfige Überarbeitung von zwei 60er-Jahre-Klassikern (zuvor Hits für Neil Diamond und The Beach Boys), die ihnen viel mehr Hörer und erstmals in die europäischen Charts brachten. Die Les Humphries Singers wendeten sich an Fans jeden Alters, verkauften unglaubliche Mengen an Alben, überfüllten Konzertsälen und "headlined" auf Open-Air-Festivals auf der ganzen Welt. Mit ihren grandiosen Wiedergaben von Standards und Les' eigenem Material. 1972 erreichten sie wirklich Super Stardom", die Les Humphries Group erschien im Fernsehen mit ihrer neuesten Single 01" Man Mose'/ Going Down Jordan" (März), beide Seiten wurden zu riesigen Hits. Die Gruppe folgte schnell ihrem ersten Chart-Topper mit'Take Care Of Me'/'Mary Turn The Lamp Down Low' (May), einem weiteren Hit und einem w...
£17.35incl. shipping
£11.91
Bear Family Records Store Logotype
Les Humphries Singers: The Very Best Of (CD)

Les Humphries Singers: The Very Best Of (CD)

(1997/CMC) 12 tracks Die Humphries-Sängerinnen und -Sänger Einer der fröhlichsten Klänge, die in den 70er und 80er Jahren die Radiowellen durchdrangen, kam aus Mitteleuropa mit freundlicher Genehmigung der Les Humphries Singers. Angeführt von dem rätselhaften Les Humphries, der heute in seiner britischen Heimat lebt. Les ist ein rätselhafter Gefährte und sehr wenig ist über die Gruppe in den Musikgeschichtsbüchern dokumentiert. Wir kennen und erinnern uns an die wunderbare Musik, die er jedoch mit seiner inspirierenden, multirassischen und choralen Gruppe seit drei Jahrzehnten gemacht hat. Ein Musikstil, der zum Synonym für die deutsche Kultur der 70er und frühen 80er Jahre wird. Die Les Humphries Sängerinnen und Sänger traten erstmals auf der internationalen Bühne als 11-köpfiger spiritueller Chor auf. Ende der 60er Jahre unterschrieben sie bei Decca Records und veröffentlichten Ende 1970 ihre erste Single'To My Fathers House'/'Gospel Train'. Es erhielt eine beträchtliche Menge Radio-Airplay in ganz Europa, konnte aber kaum Charts erstellen, ebenso wenig wie ihre zweite Single This Ole House'/'We'll Fly You To The Promised Land' (März'71), ihre dritte Single `Soolaimon'/Sloop John B', eine doppelköpfige Überarbeitung von zwei 60er-Jahre-Klassikern (zuvor Hits für Neil Diamond und The Beach Boys), die ihnen viel mehr Hörer und erstmals in die europäischen Charts brachten. Die Les Humphries Singers wendeten sich an Fans jeden Alters, verkauften unglaubliche Mengen an Alben, überfüllten Konzertsälen und "headlined" auf Open-Air-Festivals auf der ganzen Welt. Mit ihren grandiosen Wiedergaben von Standards und Les' eigenem Material. 1972 erreichten sie wirklich Super Stardom", die Les Humphries Group erschien im Fernsehen mit ihrer neuesten Single 01" Man Mose'/ Going Down Jordan" (März), beide Seiten wurden zu riesigen Hits. Die Gruppe folgte schnell ihrem ersten Chart-Topper mit'Take Care Of Me'/'Mary Turn The Lamp Down Low' (May), einem weiteren Hit und einem weit...
£14.04incl. shipping
£8.60
Bear Family Records Store Logotype
Les Humphries Singers: Best Of Les Humphries Singers (CD)

Les Humphries Singers: Best Of Les Humphries Singers (CD)

(Convoy-East West) 12 Tracks - Eine der wenigen CDs mit den Originalaufnahmen! Die CD bietet ein breites Spektrum von den Anfängen zu den Hits, wie "Mexico" und "Mama Lou". Selbst der Grand Prix-Versuch "Sing Sang Song" ist hier zu finden! Die Humphries-Sängerinnen und -Sänger Einer der fröhlichsten Klänge, die in den 70er und 80er Jahren die Radiowellen durchdrangen, kam aus Mitteleuropa mit freundlicher Genehmigung der Les Humphries Singers. Angeführt von dem rätselhaften Les Humphries, der heute in seiner britischen Heimat lebt. Les ist ein rätselhafter Gefährte und sehr wenig ist über die Gruppe in den Musikgeschichtsbüchern dokumentiert. Wir kennen und erinnern uns an die wunderbare Musik, die er jedoch mit seiner inspirierenden, multirassischen und choralen Gruppe seit drei Jahrzehnten gemacht hat. Ein Musikstil, der zum Synonym für die deutsche Kultur der 70er und frühen 80er Jahre wird. Die Les Humphries Sängerinnen und Sänger traten erstmals auf der internationalen Bühne als 11-köpfiger spiritueller Chor auf. Ende der 60er Jahre unterschrieben sie bei Decca Records und veröffentlichten Ende 1970 ihre erste Single'To My Fathers House'/'Gospel Train'. Es erhielt eine beträchtliche Menge Radio-Airplay in ganz Europa, konnte aber kaum Charts erstellen, ebenso wenig wie ihre zweite Single This Ole House'/'We'll Fly You To The Promised Land' (März'71), ihre dritte Single `Soolaimon'/Sloop John B', eine doppelköpfige Überarbeitung von zwei 60er-Jahre-Klassikern (zuvor Hits für Neil Diamond und The Beach Boys), die ihnen viel mehr Hörer und erstmals in die europäischen Charts brachten. Die Les Humphries Singers wendeten sich an Fans jeden Alters, verkauften unglaubliche Mengen an Alben, überfüllten Konzertsälen und "headlined" auf Open-Air-Festivals auf der ganzen Welt. Mit ihren grandiosen Wiedergaben von Standards und Les' eigenem Material. 1972 erreichten sie wirklich Super Stardom", die Les Humphries Group erschien im Fernsehen mit ihrer neuesten Single 01" ...
£18.68incl. shipping
£13.24
Bear Family Records Store Logotype
Les Humphries Singers: Platinum Collection

Les Humphries Singers: Platinum Collection

(2006/WARNER) 12 tracks Teldec 1971-74 Die Humphries-Sängerinnen und -Sänger Einer der fröhlichsten Klänge, die in den 70er und 80er Jahren die Radiowellen durchdrangen, kam aus Mitteleuropa mit freundlicher Genehmigung der Les Humphries Singers. Angeführt von dem rätselhaften Les Humphries, der heute in seiner britischen Heimat lebt. Les ist ein rätselhafter Gefährte und sehr wenig ist über die Gruppe in den Musikgeschichtsbüchern dokumentiert. Wir kennen und erinnern uns an die wunderbare Musik, die er jedoch mit seiner inspirierenden, multirassischen und choralen Gruppe seit drei Jahrzehnten gemacht hat. Ein Musikstil, der zum Synonym für die deutsche Kultur der 70er und frühen 80er Jahre wird. Die Les Humphries Sängerinnen und Sänger traten erstmals auf der internationalen Bühne als 11-köpfiger spiritueller Chor auf. Ende der 60er Jahre unterschrieben sie bei Decca Records und veröffentlichten Ende 1970 ihre erste Single'To My Fathers House'/'Gospel Train'. Es erhielt eine beträchtliche Menge Radio-Airplay in ganz Europa, konnte aber kaum Charts erstellen, ebenso wenig wie ihre zweite Single This Ole House'/'We'll Fly You To The Promised Land' (März'71), ihre dritte Single `Soolaimon'/Sloop John B', eine doppelköpfige Überarbeitung von zwei 60er-Jahre-Klassikern (zuvor Hits für Neil Diamond und The Beach Boys), die ihnen viel mehr Hörer und erstmals in die europäischen Charts brachten. Die Les Humphries Singers wendeten sich an Fans jeden Alters, verkauften unglaubliche Mengen an Alben, überfüllten Konzertsälen und "headlined" auf Open-Air-Festivals auf der ganzen Welt. Mit ihren grandiosen Wiedergaben von Standards und Les' eigenem Material. 1972 erreichten sie wirklich Super Stardom", die Les Humphries Group erschien im Fernsehen mit ihrer neuesten Single 01" Man Mose'/ Going Down Jordan" (März), beide Seiten wurden zu riesigen Hits. Die Gruppe folgte schnell ihrem ersten Chart-Topper mit'Take Care Of Me'/'Mary Turn The Lamp Down Low' (May), einem weiteren ...
£10.68incl. shipping
£5.24
Bear Family Records Store Logotype
Les Humphries Singers: Original Album Series (5-CD Slipcase)

Les Humphries Singers: Original Album Series (5-CD Slipcase)

(2011/Sony) 60 tracks CD on SONY RECORDS by Les Humphries Singers - Original Album Series (5-CD) Die Humphries-Sängerinnen und -Sänger Einer der fröhlichsten Klänge, die in den 70er und 80er Jahren die Radiowellen durchdrangen, kam aus Mitteleuropa mit freundlicher Genehmigung der Les Humphries Singers. Angeführt von dem rätselhaften Les Humphries, der heute in seiner britischen Heimat lebt. Les ist ein rätselhafter Gefährte und sehr wenig ist über die Gruppe in den Musikgeschichtsbüchern dokumentiert. Wir kennen und erinnern uns an die wunderbare Musik, die er jedoch mit seiner inspirierenden, multirassischen und choralen Gruppe seit drei Jahrzehnten gemacht hat. Ein Musikstil, der zum Synonym für die deutsche Kultur der 70er und frühen 80er Jahre wird. Die Les Humphries Sängerinnen und Sänger traten erstmals auf der internationalen Bühne als 11-köpfiger spiritueller Chor auf. Ende der 60er Jahre unterschrieben sie bei Decca Records und veröffentlichten Ende 1970 ihre erste Single'To My Fathers House'/'Gospel Train'. Es erhielt eine beträchtliche Menge Radio-Airplay in ganz Europa, konnte aber kaum Charts erstellen, ebenso wenig wie ihre zweite Single This Ole House'/'We'll Fly You To The Promised Land' (März'71), ihre dritte Single `Soolaimon'/Sloop John B', eine doppelköpfige Überarbeitung von zwei 60er-Jahre-Klassikern (zuvor Hits für Neil Diamond und The Beach Boys), die ihnen viel mehr Hörer und erstmals in die europäischen Charts brachten. Die Les Humphries Singers wendeten sich an Fans jeden Alters, verkauften unglaubliche Mengen an Alben, überfüllten Konzertsälen und "headlined" auf Open-Air-Festivals auf der ganzen Welt. Mit ihren grandiosen Wiedergaben von Standards und Les' eigenem Material. 1972 erreichten sie wirklich Super Stardom", die Les Humphries Group erschien im Fernsehen mit ihrer neuesten Single 01" Man Mose'/ Going Down Jordan" (März), beide Seiten wurden zu riesigen Hits. Die Gruppe folgte schnell ihrem ersten Chart-Topper mit'Take Care O...
£18.68incl. shipping
£13.24
Bear Family Records Store Logotype

Subscribe to our newsletter

Exciting, entertaining and smart - read about popular products and trends and be notified about new exclusive offers and promotions every week.

Yes, I want to receive news and offers related to PriceRunner's product range, competitions and recommendations via email.

I can withdraw my consent at any time. Read more in our Privacy Policy.